In diesem Projekt werden die aktuellen Baupraktiken von Stahlbetongebäuden im Kontext der Kreislaufwirtschaft neu bewertet, insbesondere ihr Potenzial für die Wiederverwendung.

Das Projekt integriert architektonische, ingenieurtechnische und Management-Aspekte des Designprozesses, des Bauprozesses und des Gebäudes selbst.