News

dscn0378-recadree

Living in Extremes: Dynamic Thermal Environment in Traditional Nomadic Yurts

equipe-final

DEMO_MI2 modularer Pavillon

Jan Brütting_2

Doktorarbeit von Jan Brütting|Algorithmen für eine erleichterte Wiederverwendung von Bauteilen

Forschung

dig

Interactive simulation of a crowd energy system

© Hani Burri

Solitudes

Hot & Cold PCM © Horsform | Nicolas Brodard

Hot & Cold PCM

iTEC_anastasia-dulgier-758786-unsplash

PKW-STEP

Events

Living in Extremes: Dynamic Thermal Environment in Traditional Nomadic Yurts Online | 11:00-12:00

09Dez.

Forschungsinfrastruktur

© LTE | HEIA-FR

Thermal & Energetic Laboratory (LTE)

Infra_BBDATA_©horsform

Big Building Data (BBDATA)

NeighborHub 2017 @ DENVER - USA ©Simon Pracchinetti

NeighborHub

Smart Living Lab

Das Smart Living Lab führt mit Forschungsteams und Unternehmen interdisziplinäre Forschungsprojekte unter realen Bedingungen durch. Private, öffentliche und akademische Partner, die innovative Projekte entwickeln möchten, erhalten so einen Zugang zu erstklassigen Forschungsinfrastrukturen im Switzerland Innovation Park (SIP) Network West EPFL.

PARTNERSCHAFTEN

Das Smart Living Lab vereint die Kompetenzen der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL), der Hochschule für Technik und Architektur Freiburg (HTA-FR) und der Universität Freiburg (UNIFR) in den vier Forschungsgebieten Bautechnologien, Wohlbefinden & Verhalten, Interaktionen & Designprozesse sowie Energiesysteme. Seit Ende 2015 übt es seine Forschungstätigkeit am Innovationsstandort blueFACTORY in Freiburg aus. Hier entsteht 2020 auch ein eigenes Gebäude.