News

©Gregory Eaves

Beteiligung der HTA-FR am smart living lab Zeitraum 2015 — 2018

© Thibaut Menny

Der Durabilis Preis geht an zwei Masterarbeiten die durch das Structural Xploration Lab betreut wurden

Martin_AC

Neuer operativer Direktor für die EPFL Freiburg und das smart living lab

Forschung

infra-nh-c-ehorsform.jpg

Swiss Living Challenge

setup-banner.jpg

Specific Environmentally-conscious Targets for Urban Planning (SETUP)

expe-sebi-web.jpg

ExpSEBI

cimi-web.jpg

CIMI Conception d'éléments de construction intégraux multifonctionnels innovants

Events

Invited Talk #1 Fribourg | 11:00-12:00

21Jan.

smart living lunch Fribourg | 11:00-13:00

05Feb.

Studienauftrags-Verfahren Fribourg | 08:00-18:00

19Feb.

Forschungsinfrastruktur

NeighborHub 2017 @ DENVER - USA ©Simon Pracchinetti

NeighborHub

Infra_building_tracé_©YvesMarchon_BeauRegardFilms

Gebäude des smart living lab

infra_atelier_popup_HanniBurri

atelier popup

SMART LIVING LAB

Das smart living lab führt mit Forschungsteams und Unternehmen interdisziplinäre Forschungsprojekte unter realen Bedingungen durch. Private, öffentliche und akademische Partner, die innovative Projekte entwickeln möchten, erhalten so einen Zugang zu erstklassigen Forschungsinfrastrukturen im Switzerland Innovation Park (SIP) Network West EPFL.

PARTNERSCHAFTEN

Das smart living lab vereint die Kompetenzen der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL), der Hochschule für Technik und Architektur Freiburg (HTA-FR) und der Universität Freiburg (UNIFR) in den vier Forschungsgebieten Bautechnologien, Wohlbefinden & Verhalten, Interaktionen & Designprozesse sowie Energiesysteme. Seit Ende 2015 übt es seine Forschungstätigkeit am Innovationsstandort blueFACTORY in Freiburg aus. Hier entsteht 2020 auch ein eigenes Gebäude.