News

Rapa_nui_c_Carola_Beovic

L’île de Pâques comme terrain de recherche pour les étudiants en architecture de l’EPFL

research-triplee-horsform.jpg

"Als Lehrperson und Forscher möchte ich Forschung und Praxis dauerhaft miteinander verbinden"

sll_hb_NicolasBrodard_Horsform

Das smart living lab befindet sich in einer entscheidenden Phase seiner Entwicklung

Forschung

iimt-lore-web.jpg

LORE Role of Experimental Environments in Enabling Path-Breaking Innovation

Group_ENERGY_©horsform - Copy

ModSTOCK

iimt-crowd-energy-3-web.jpg

EET-CEA Energy-Efficient Technologies — Crowd Energy Applications

design-methods-web.jpg

Traditional Interlocking Timber Joinery

Events

smart living lunch #3 Fribourg | 11:00-13:00

01Apr.

MEP - Zwischendialoge B Fribourg | 08:00-18:00

08|09Apr.

Invited Talk #3 Fribourg | 11:00-12:00

18Apr.

Forschungsinfrastruktur

NeighborHub 2017 @ DENVER - USA ©Simon Pracchinetti

NeighborHub

Infra_building_tracé_©YvesMarchon_BeauRegardFilms

Gebäude des smart living lab

infra_atelier_popup_HanniBurri

atelier popup

SMART LIVING LAB

Das smart living lab führt mit Forschungsteams und Unternehmen interdisziplinäre Forschungsprojekte unter realen Bedingungen durch. Private, öffentliche und akademische Partner, die innovative Projekte entwickeln möchten, erhalten so einen Zugang zu erstklassigen Forschungsinfrastrukturen im Switzerland Innovation Park (SIP) Network West EPFL.

PARTNERSCHAFTEN

Das smart living lab vereint die Kompetenzen der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL), der Hochschule für Technik und Architektur Freiburg (HTA-FR) und der Universität Freiburg (UNIFR) in den vier Forschungsgebieten Bautechnologien, Wohlbefinden & Verhalten, Interaktionen & Designprozesse sowie Energiesysteme. Seit Ende 2015 übt es seine Forschungstätigkeit am Innovationsstandort blueFACTORY in Freiburg aus. Hier entsteht 2020 auch ein eigenes Gebäude.