Die Eidgenössische Technische Hochschule Lausanne (EPFL), die Hochschule für Technik und Architektur Freiburg (HTA-FR) und die Universität Freiburg (UNIFR) ergänzen sich in der Grundlagen- und der angewandten Forschung. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag, um sich den technischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen zu stellen, mit denen der Wohn- und Lebensraum der Zukunft konfrontiert ist. Die elf Forschungsgruppen des smart living lab konzentriert sich auf die vier folgenden Forschungsgebiete .

FORSCHUNGSGEBIETE

EPFL Logo QUADRI

logo-heia

logo-unifr_500