Establishment of a new model for characterisation of particle resuspension from clothing

Die Freisetzung von Partikeln in Innenräumen steigert die Expositionsrisiken durch Einatmen. In einigen Studien wurde die Partikelaufwirbelung im Zusammenhang mit Kleidung untersucht. Wesentlich intensiver untersucht wurde jedoch der Zusammenhang zwischen der Partikelaufwirbelung und den Bodenbelägen. Die Ergebnisse der bisherigen Studien stimmen nicht immer überein, und es bleiben viele offene Fragen. Insbesondere wurde bisher noch nie versucht, ein Modell für die Partikelaufwirbelung im Zusammenhang mit Kleidung aufzustellen. Fortschritte in diesem Bereich könnten eine Prognose der Exposition und letztendlich die Entwicklung optimierter Massnahmen zur Steigerung der Luftqualität in Innenräumen ermöglichen.