Die Forscherinnen und Forscher des Instituts Human-IST interessieren sich für die Interaktion zwischen Mensch und gebauter Umwelt. Sie entwickeln neue menschenorientierte Technologien, um diese Interaktionen und den menschlichen Komfort besser zu verstehen und zu verbessern. Dazu vereinen sie ihre Fachkenntnisse in IT, Psychologie und Soziologie, um Daten zu visualisieren und multimodale Schnittstellen zu erstellen.

Projekte

Alle Projekte anzeigen (23)